Kategorie: Klassische Kunst

Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

41 von 41 Produkten wird/werden angezeigt

Verfügbarkeit
Preis

Der höchste Preis ist

41 von 41 Produkten wird/werden angezeigt

Ikonische Kunst

In dieser Kategorie führen wir Kunstdrucke der "Klassiker": Die Kunstwerke sind sehr speziell, einzigartig und unerreicht. Sie ist einzigartig und exemplarisch. Salvador Dali als Surrealist hat sich intensiv mit der Psychoanalyse auseinander gesetzt und Bilder aus dem Unterbewussten auf die Leinwand gebracht. "Die Beständigkeit der Erinnerung" ist das bekannteste Werk von Dali. Sehr interessant ist der Wechsel zwischen dem Thema "Stilleben" und dem bewegten Leben in "Natura morte vivente". Hier hat sich Dali anscheinend von Katalonien inspirieren lassen. Pablo Picasso hat in seinen Arbeiten Musikinstrumente dekonstruiert und von verschiedenen Perspektiven einem Klappbild ähnlich gezeigt. "Violin and guitar" zählt zu den Klassikern. Durch die dezente Farbwahl und den Kalt-Warm-Kontrast fügt es sich harmonisch in deine Wohnung ein.

Von der Alten Welt in die Neue Welt

Australien ist noch Terra incognita. Die Proportionen stimmen noch nicht ganz. Klar war aber, dass die Interessensgebiete gut kartographiert waren: die Ostküste noch besser als die Westküste der Vereinigten Staaten als Handelspartner und Ziel mehrerer Millionen Auswanderer aus Europa sind gut dargestellt. Die Karibik liegt im Zentrum des Interesses vor allem der englischen und der französischen Krone, der spanischen, südlicher der portugiesischen für Brasilien, der schwedischen, dänischen und holländischen Krone. Über den Merkantilismus und den Ausbau der Kolonialwirtschaft in den Kolonien wird der Wirtschaftsaufschwung in Europa möglich. Die gleichen Kronen buhlen um ihre Anwesenheit in Afrika, und teilweise auch im mittleren und fernen Osten und Richtung Java und Sumatra. Aus diesem Grund sind diese Regionen so gut kartographiert. Diese Karte zeigt die Grundlage für die Globalisierung auf dem Rücken von zwölf Millionen Sklaven, die aus Afrika deportiert wurden. Tatsächlich darf auf der Weltkarte von Douglas der "Bon sauvage" nicht fehlen: Den Afrikaner, den naiven, rohen Wilden, der in Afrika und in den Kolonien christianisiert wird, auf den aber gleichzeitig als Sache herabgeblickt wird. Sehr wenige Afrikaner schafften es in die gebildeten Salons nach London oder Paris und waren auf der Gewinnerseite.

Reproduktionen in vielen Größen

Wir führen einige Reproduktionen im kleineren Format von 50 x 40 cm bis zu 120 x 90 cm. Schaue dich einfach in der Kategorie klassische Kunst um!